tiernani.de ist eine  tierpsychologische Online-Tierverhaltensberatung bei Problemen mit Hunden oder Katzen  können Sie nun auch die Online-Beratung in Anspruch nehmen Die qualifizierte Tierpsychologin berät Sie gern Tierpsychologische Verhaltensberatung
     
 
Home
Leistungen/Downloads
Über Uns
Online-Beratung
Aktuelles
FAQ (häufige Fragen)
Kundenfragen per email
AGB.
Kontakt / E-Mail
Impressum
Interessantes
Interessantes 2
Gästebuch

 

 

 
Willkommen bei tiernani.de - Tierpsychologenberatung via Internet

Die Seite für tierpsychologische Online-Beratung durch Tierpsychologin Jessica Kittner. Tierverhaltensberatung für Menschen mit Problemen bei Hunden und Katzen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

NEU!!! - E-Book über Hundeerziehung... lesen Sie unter Aktuelles

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Durch Absolvierung des Tierpsychologie-Studiums sowie jahrelanger Erfahrung dürfen Sie eine professionelle und kompetente tierpsychologische Tiererhaltensberatung erwarten, wenn Sie Probleme mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze haben.

Die Tierpsychologen-Online-Tierverhaltensberatung ist für alle Personen, die nicht in unserer unmittelbaren Nähe wohnen und daher ein Hausbesuch der Tierpsychologin nicht möglich ist.

Die tierpsychologische Online-Tierverhaltensberatung ist wissenschaftlich fundiert, nach aktuellen Ergebnissen aus der Tierverhaltensforschung für Hunde und Katzen und wird sorgsam und qualitativ hochwertig von der Tierpsychologin durchgeführt.

Die Themen der Tierpsychologen-Online-Tierverhaltensberatung via Internet und email sind breit gefächert, hier einige Beispiele:
 

So kann es sein, dass ein Hundehalter Erziehungstipps vom Tierpsychologen für seinen Hund benötigt, weil dieser einfach nicht "hört". Es können auch Probleme sein, die dem Tierpsychologen vorgestellt werden, die weiter in die "Tiefe" gehen, wie Trennungsangst, Zerstörungswut, wenn ein Hund nicht stubenrein wird, Angst vor Dingen oder Menschen hat, Aggressionen zeigt etc. Fragen Sie den Tierpsychologen um Rat.

Bei Katzen werden Tierpsychologen oft gefragt bei Probleme in Richtung Unsauberkeit (oder markieren), zerkratzen von Tapeten, Aggressivität gegenüber bestimmten Personen, neue Unverträglichkeiten mit Artgenossen bzw. Angst vor der zweiten Katze und so fort. Oft kann der Tierpsychologe durch gezielte Fragen bereits Hilfe geben.

Wirkungskreis für die Tierpsychologen- Online-Tierverhaltensberatung für Hunde und Katzen ist deutschlandweit, also tierpsychologische Hilfe in den Bundesländern: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westphalen, Rheinland-Pfalz, im Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen möglich.

Informieren Sie sich bitte in Ruhe auf unseren Seiten über die tierpsychologische Online-Tierverhaltensberatung via Internet und email. Unter FAQ sind häufig gestellte Fragen rund um Tierpsychologen aufgelistet.

Sollten Sie dann noch Fragen an die Tierpsychologin haben, kontaktieren Sie uns bitte. Auch Anregungen richten Sie bitte an:

E-Mail kittner@tiernani.de

 
 Tiernanion
           
           
 

 

Home     Leistungen/Downloads       Über Uns       Online-Beratung        FAQ   Kundenfragen   AGB       Kontakt / E-Mail     Impressum     Datenschutz

 

 

nach oben

© 2008 - 2015 tiernani.de design by webhotte.de